Stats
Heute: 8
Gestern: 6
Monat: 204
Gesamt: 79939
Mehr:

hier 

Online:


Donate
Wir freuen uns über jede Spende.

Votes
Not running
Last Wars Last News
4on4    BiP 2:16 lost
5on5    Team.MNS 14:16 lost
5on5    PPU* 19:31 lost
5on5    Rabiez 17:13 won
5on5    nwe 14:16 lost
5on5    .|KoRn|. 14:16 lost
5on5    fresh2def 34:20 won
30.04.16 - 13:16 Uhr
de_cache 2016: Ein Blick auf das HD-Update
30.04.16 - 12:57 Uhr
Update bringt de_Nuke-Remake
23.12.15 - 23:59 Uhr
Fröhliche Weihnachtszeit euch allen
18.09.15 - 21:51 Uhr
Update bringt neue Animationen und Hitboxen

Info's: Portal
Facts | Story | Charaktere & Gegner | Gegenstände | ApertureScience.com | Achievements

FACTS
Portal ist ein Puzzle-Spiel auf Basis der Source-Engine. Hier findet ihr die wichtigsten Infos zum Spiel:

Daten und Infos:
Entwickler: Valve Software
Publisher: EA Electronic Arts
Release: 10. Oktober 2007
Erhältlich: Retail (im Laden) und über Steam
Preis: 18 Euro über Steam / 50 Euro für Orange Box
Wie sich eine Laborratte in einem Labyrinth wohl fühlen mag? In Portal bekommt ihr die Chance das selbst auszuprobieren. Mithilfe des Aperture Science Portal Handheld Device (ASPHD), kurz gesagt einer Portal-Kanone, kann man zwei mit einander verbundene Durchgänge schaffen. Die beiden Farben rot und blau dienen nur zur Unterscheidund und haben keine Auswirkung auf die Funktion, was in ein Portal reingeht, kommt beim Anderem raus und umgekehrt. Das kann natürlich der Spieler sein, aber auch Kisten, Energiebälle und alles andere was durchpasst.

Weitere Infos:
  • Portal ist ein im Half-Life 2-Universum angesiedeltes Puzzle-Spiel mit einer Spieldauer von 2-4 Stunden, einen Multiplayer-Modus gibt es nicht.

  • Das Spiel ist Teil der Orange Box (Half-Life 2, Episode One, Episode Two, Portal, Team Fortress 2) und wurde für PC, Playstation 3 und Xbox360 veröffentlicht. Inzwischen ist es zudem einzeln im Laden erhältlich.

  • Portal ist der inoffizielle Nachfolger des Freeware-Spiels Narbacular Drop.

  • Die Entwickler von Narbacular Drop wurden nach der Präsentation ihres Spiels bei Valve angestellt und sind nun dort für die Portal-Entwicklung zuständig.

  • Es gibt nur wenige "echte" Gegner im Spiel, davon sind die meisten Sentry Guns (Selbstschussanlagen), die man entweder meiden oder durch Umwerfen deaktivieren kann.

  • Schwerpunkt des Spiels sind aber keinesfalls Kämpfe, sondern das Lösen der Puzzles und der Humor.

  • Die Ziel der einzelnen Levels ist immer das gleiche, man muss den Ausgang finden bzw. erreichen.

  • Der Spieler schlüpft in die Rolle einer Frau, die unter dem Namen "Chell" bekannt ist.

  • Ganz untypisch für Valve-Games wird sich der Spieler durch die Portale auch selbst sehen können.

  • Nach dem Beenden der Kampagne werden weitere Spielmodi freigeschaltet: Der Challenge- und der Advanced-Modus.

  • Im Challenge-Modus kann man die sechs schwersten Puzzles nochmal durchspielen, hat dabei aber eines von drei weiteren Zielen: So wenig Portale wie möglich zu erschaffen, so wenig Schritte wie möglich zurückzulegen oder es so schnell wie möglich durchzuspielen.

  • Im Advanced-Modus werden die schwersten Levels aus dem Spiel nochmal durch zusätzliche Hindernisse und Aufgaben erschwert, bis sie (fast) unmöglich zu bezwingen sind.

  • Alle Objekte, welche die Portale passieren, behalten ihr Momentum bei, damit ist es auch möglich, dass sich der Spieler durch ein Portal in die Höhe katapultiert, indem er aus großer Höhe in das andere Portal hineinspringt.

  • Eine Fortsetzung, zusätzliche Maps oder auch ein Multiplayer-Modus für Portal wurden von Valve audrücklich nicht ausgeschlossen, sie ist sogar sehr wahrscheinlich.

  • Login


    Cookie setzen


    Register
    Send password
    Login Probleme?
    Potm

    Random Picture